Sie sind hier: Startseite > Angebot > Reitschulunterricht > Informationen

Informationen

Liebe Reitschülerin, lieber Reitschüler,

für die Jugendförderung stehen seit einiger Zeit die vereinseigenen Schulpferde „Fritzi“ und „Gucci“ zur Verfügung.

Neben dem Umgang und der Pflege von Pferden lernen die Jugendlichen zunächst an der Longe die Grundbegriffe des Reitens kennen. Die weitere Ausbildung erfolgt dann beim freien Reiten in der Halle oder auf den Außenplätzen.

Zur Grundausrüstung der ReiterInnen gehört am Anfang auf jeden Fall eine Reitkappe (das Tragen der Kappe ist Pflicht!), über den Knöchel reichende Schuhe oder Reitstiefel mit kleinem Absatz und eine bequeme Hose ohne Innennähte.

Später sind auf jeden Fall Reithandschuhe und eine Sicherheitsweste anzuraten.

Die Dauer einer Unterrichtseinheit beträgt 30 bzw. 45 min. Das Putzen und Satteln bzw. Absatteln des Pferdes wird vor und nach dem Unterricht unter Aufsicht des Reitlehrers vom Reitschüler durchgeführt.

Reitstunden, in denen maximal drei Reiter unterrichtet werden und Schulpferde, die täglich für maximal zwei Reiteinheiten eingesetzt werden sind die ideale Voraussetzung um den Reitsport richtig zu erlernen.
Dieses Konzept scheint sich zu bewähren, da wir sehr viele positive Rückmeldungen unserer Reitschüler erhalten und weit mehr Anfragen als freie Plätze haben.

Als Reitverein können wir uns dieses hohe Niveau allerdings nur leisten und anbieten, wenn wir mit unseren Schulpferden wenigstens annähernd kostendeckend arbeiten.

Dies setzt wiederum voraus, dass unsere Reitschüler ihre Stammstunden wirklich regelmäßig wahrnehmen. Wir haben natürlich Verständnis, dass man im Falle von Krankheit oder anderen nicht vorhersehbaren Ereignissen kurzfristig absagen muss, in diesem Fall müssen wir aber aus wirtschaftlichen Gründen darauf bestehen, dass die Reitstunde trotzdem bezahlt wird.

Wir sind als Verein auf ehrenamtliche Hilfe angewiesen und hoffen, dass uns unsere Nachwuchsreiter (und hoffentlich auch die Eltern) vor allem am alljährlichen Turnier tatkräftig unterstützen. Mit entsprechend engagierter Jugendarbeit möchten wir dafür „Danke schön“ sagen können.
Gerne nehmen wir Fragen, Anregungen, Kritik und Wünsche entgegen.

Zur Grundausrüstung der jungen Reiter gehören:

  • Reitkappe (Pflicht!)
  • über den Knöchel reichende Schuhe oder Reitstiefel
  • bequeme Hose ohne Innennähte
  • evtl. Reithandschuhe
  • evtl. Sicherheitsweste

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 10 Jahre
  • nach spätestens 3 Schnupperstunden: Mitgliedschaft im Reit- und Fahrverein Heuchling-Lauf e.V.
  • Aufgrund der Größe unserer Schulpferde darf das maximale Reitergewicht  70kg nicht überschreiten

Ansprechpartner für den Schulunterricht sind:

  • Brigitte Butz (Trainer A) (Jugendwart) Mobil: 0175/4114745
  • Anke Schumm, Mobil: 0152/34291748#

Alle Informationen zum Schulunterricht stehen Ihnen unter dem Menüpunkt "Downloads" bereit.

copyright ©2014 Reit- und Fahrverein Heuchling-Lauf e.V.| Hersbrucker Str. 66 91207 Lauf | Impressum | Login

Termine

Dezember
  1 2 3 2. Advent
4 5 6 7 8 9 10 3. Advent
11 12 13 14 15 16 17 4. Advent
18 19 20 21 22 23 24 Heiligabend
25 1. Weihnachtstag 26 2. Weihnachtstag 27 28 29 30 31 Silvester